BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Stark im Miteinander

Lernort und Lebensraum für ca. 400 Schüler*innen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterstützung für Integrationsarbeit in der Schule

Altdorf. Hilfsprojekte und Bildungsarbeit unterstützen, Toleranz fördern und für die Verständigung unter den Menschen eintreten – das haben sich die Lions auf die Fahne geschrieben. Die Hausaufgabenbetreuung an der Grundschule Altdorf durfte sich jetzt über eine Spende in Höhe von 1000 Euro, überreicht von Lions-Mitglied Bartholomäus Lainer, freuen.

 

Die Zahl der Kinder, die mit geringen Sprachkenntnissen in die Grundschulzeit starten, nimmt in Altdorf stetig zu. Da auch die Eltern nicht immer bei den Hausaufgaben helfen können, ist es wichtig, diesen Kindern Hilfestellung zu geben. Bei der Hausaufgabenhilfe wird Kindern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit geboten, in Kleingruppen eine kostenlose Unterstützung von vier Schulstunden pro Woche in Anspruch zu nehmen. Die Betreuerinnen, Rusudan Buadze und Oylena Zozulya, helfen aber nicht nur den Kindern bei den Hausaufgaben, sie bieten den Eltern darüber hinaus auf der Basis vieler ehrenamtlichen Stunden auch Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen an, erklären Elternbriefe oder übernehmen als Muttersprachlerinnen Dolmetschertätigkeiten. Sie leisten seit Jahren wertvolle Integrations- und Motivationsarbeit auf qualitativ hohem Niveau. „Dieses Engagement ist mit Geld nicht aufzuwiegen und wird von uns sehr gerne unterstützt“, so Bartholomäus Lainer, der den Spendenscheck im Beisein von einigen Schulkindern an die Rektorin der Altdorfer Grundschule, Renate Schuller überreichte. Die Schulleitung sowie die Organisatorin der Hausaufgabenhilfe, Rusudan Buadze, und ihre Mitarbeiterin Oylena Zozulya bedankten sich im Namen der Kinder herzlich für die großzügige Zuwendung. 

 

Mit seiner nächsten Veranstaltung setzt der Lions Club Landshut seine traditionelle Jazzkonzertreihe in Ellermühle fort: Am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr steht die französische Topband „Les Haricots Rouges“ auf der Bühne. In ihrer Show vereinen die begnadeten Musiker Jazz, Chansons und Comedy zu einem Gesamtkunstwerk, die Besucher können sich auf einen Top-Niveau-Musikgenuss in einem ganz besonderen Ambiente freuen. Karten für „Jazz im Hangar“ gibt es im Vorverkauf beim Leserservice der Landshuter Zeitung.

Weitere Meldungen

Sicher im Straßenverkehr
Kindern in Peru eine Zukunft schenken
Schulfest mit Spendenlauf an der Grundschule   Altdorf. Ein voller Erfolg war der ...

Kontakt

 

Grundschule Altdorf
Dekan-Wagner-Str. 11
84032 Altdorf

Telefon: Telefon (0871) 30341
Telefax: Telefax (0871) 30346
E-Mail: E-Mail